Konzeptauswahlverfahren „Vorhaben zur Entwicklung von Weiterbildungsformaten”

„Aufruf zur Einreichung von Konzeptvorschlägen für “Vorhaben zur Entwicklung von Weiterbildungsformaten, welche den Anforderungen der digitalisierten und automatisierten Arbeitswelt (Wirtschaft 4.0) gerecht werden”“ Die auszuwählenden Vorhaben werden auf Antrag bei der GFAW mbH nach der folgenden Richtlinie gefördert: Richtlinie über die Gewährung von Zuschüssen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und/oder des Freistaats Thüringen zur Förderung der beruflichen Weiterbildung – Förderrichtlinie gemäß Prioritätsachse C, Investitionen in Bildung, Ausbildung und Berufsbildung für Kompetenzen und lebenslanges Lernen, des Programms Europäischer Sozialfonds 2014 bis…

Trojanerinfizierung vorbeugen

Der Erpressungstrojaner WannaCry hat in kürzester Zeit weltweit zehntausende von Windows-PCs infiziert. Dort eingenistet, beginnt die Schadsoftware damit, wichtige Dateien des Betriebssystems sowie sensible Daten zu verschlüsseln. Dadurch wird das betroffene Gerät größtenteils unbrauchbar. Für die Freigabe und Entschlüsselung der Daten verlangen die Angreifer ein Lösegeld – allerdings gibt es keine Garantie, dass sie das System dann tatsächlich wieder zugänglich machen. Die Schadsoftware hat Medienberichten zufolge hauptsächlich PCs in Großbritannien und Spanien getroffen, jedoch gibt es überall auf der Welt,…

Digitalisierung: Jetzt Chancen nutzen und im Wettbewerb bestehen

Die Thüringer Wirtschaft ist gekennzeichnet durch eine Vielzahl kleiner und mittlerer, hochinnovativer Unternehmen, die sich national wie auch international behaupten und sich sehr erfolgreich entwickelt haben. Risikobereitschaft und Engagement von Unternehmerinnen, Unternehmern und ihren qualifizierten Beschäftigten tragen dazu täglich bei. Die kleinteilige Struktur der Unternehmenslandschaft ist Herausforderung und Chance zugleich. Zum einen ist die Sensibilisierung der vielen kleinen Unternehmen und die Digitalisierung der jeweiligen Arbeitsprozesse mit viel Arbeit verbunden. Andererseits ist die kleinteilige Struktur auch eine große Chance für Thüringen,…

Daten sichern ist nicht schwer

Die Informationssicherheit ist ein konstant relevantes Thema. Speziell in kleinen und mittelständischen Unternehmen wird dem Schutz der Daten jedoch noch nicht genug Aufmerksamkeit beigemessen. Der größte Schaden für die deutsche Wirtschaft geht von der organisierten Kriminalität und Konkurrenzspionage und -sabotage aus – und dagegen kann man sich schützen. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Empfehlungen für erste Maßnahmen zum Schutz Ihrer Informationen vor Konkurrenzspionage und -sabotage: Technische Vorkehrungen treffen Die heutigen IT-Systeme haben Firewalls integriert, die in der Regel gut…
Archiv