Digitale Kommunikation für Unternehmen immer wichtiger

Wer vor zehn Jahren noch vor der Frage nach einer eigenen Webseite stand, sieht sich heute gänzlich neuen Herausforderungen gegenüber – immer schneller, immer intensiver zieht der Medienwandel die kleinen und mittelständischen Unternehmen mit sich. Um diese und andere Fragen zu klären, stoppte die Roadshow „Kommunikationsstrategien für KMU“ am 13.09. zum vorerst letzten Mal im Regionalen Sercice-Center Mühlhausen der IHK Erfurt. Gemeinsam mit N. Pett, Geschäftsführerin der Firma Pett PR aus Gotha, und den RSCs wurde die Veranstaltungsreihe zur praktischen…

Industrie 4.0 erlebbar machen für Auszubildende des Staatlichen Berufsschulzentrums Hermsdorf-Schleiz-Pößneck

Werden Unternehmen danach befragt, welche Folgen die Digitalisierung und gesellschaftliche Megatrends für ihr Unternehmen haben, so ist ein zunehmender Bildungsbedarf von hoher Priorität. Dies geht aus verschiedenen Studien hervor. Neben neuen Technologien haben auch neue Services oder Arbeitsweisen einen hohen Einfluss darauf, wie Aus- und Weiterbildung in der Zukunft aussehen kann, wie sich Weiterbildung verändert und auch darauf, welche Qualifikationen in Zukunft weniger bedeutsam oder aber bedeutsamer sein können. Gemeinsam mit den Modellfabriken des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau haben wir die…

Daten- und Informationssicherheit: So entsteht mehr Vertrauen

In den Unternehmen sind zahlreiche IT-Anwendungen im Einsatz, die zunehmend untereinander vernetzt sind – und das nicht nur innerhalb des Unternehmens. Der Vernetzungsgrad mit externen Partnern wie Lieferanten, Kunden oder Behörden steigt, die IT durchdringt alle Unternehmensbereiche, neue Geschäftsmodelle entstehen. Diese Entwicklung bietet Chancen, birgt aber auch ganz neue Bedrohungen. Unternehmen sehen deshalb die Sicherheit ihrer Daten als eine der größten Herausforderungen bei der Digitalisierung an. Was ist zu tun, damit die Daten- und Informationssicherheit nicht zum Hemmschuh der Digitalisierung…

Trendbericht zur Abschätzung der Umweltwirkungen des 3D-Druck

Im Rahmen einer Trendanalyse haben sich adelphi und das Institut für Innovation und Technik für das Umweltbundesamt mit dem 3D-Druck beschäftigt. Der Bericht zeigt die Entwicklung, Prozesskette, Verfahren und Materialien im 3D-Druck, den Markt 3D-Druck sowie zentrale Akteure und Anwendungsfelder auf. Aufbauend auf einer Analyse der möglichen positiven und negativen Umweltwirkungen des 3D-Drucks und innovativen Charakteristiken des Fertigungsverfahrens entwickelt der Bericht Handlungsempfehlungen für die Umweltpolitik und identifiziert Forschungsbedarf. Den Bericht können Sie hier kostenfrei lesen.
Archiv