IT-Sicherheit für Unternehmen – Hilfe ich bin gehackt worden!

Der Diebstahl von Daten und vertraulichen Informationen, ob über Server, Cloud-Dienste oder mobile Endgeräte, hat in den letzten Jahren enorm zugenommen. Kleine und mittelständische Unternehmen,

aber auch große Konzerne und Verwaltungen stehen diesen Problemen gegenüber.

Welche Arten der Cyberkriminalität gibt es? Wie erkennen Sie, ob Ihr Betrieb Ziel eines Hackerangriffs geworden ist? Wie sichern Sie Spuren? Und vor allem – wie können Sie sich schützen?

Diese Fragen sind Inhalt einer Infoveranstaltung, zu der das Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 interessierte Unternehmer am 3.Mai 2016 einlädt.

Experten vom Landeskriminalamt Thüringen erklären an praktischen Beispielen häufige Bedrohungsszenarien, mit denen Cyberkriminelle Betriebe angreifen, Daten manipulieren bzw. stehlen oder

Unternehmer erpressen. Zudem gibt es Tipps, wie digitale Geschäftsprozesse und IT-Systeme besser geschützt werden können.

Das Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 und das Landeskriminalamt Thüringen möchten Sie zu dieser kostenfreien Infoveranstaltung recht herzlich einladen.

 

Termin:               Di, 03.05.2016,  16:00 – 18:00 Uhr

Ort:                      Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0, Gustav-Freytag-Str. 1, 99096 Erfurt 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich unter folgendem Link an: http://bit.ly/1Syu2Tp

Anmeldeschluss ist der 28. April 2016.